Höllenleben – ritueller Missbrauch

Die folgenden zwei Dokumentationen haben es wirklich in sich. Es geht darin nicht um irgendwelche Hobbysatanisten, die sich schwarz kleiden, Black Metal hören und heimlich nachts auf den Friedhof schleichen. Hier geht es um den harten Kern von Satanisten, der bis in die höchsten gesellschaftlichen Kreise reicht. Politiker, Entertainer, Kirchenvertreter, Richter, Anwälte, aber auch Asoziale, die ihre Kinder verkaufen – es ist ein gigantisches Netzwerk von Menschen, denen man es auf ersten Blick niemals ansehen würde. (Passt aber zu den Skandalen um pädophile Pfaffen, Roman Polanski oder Silvio Berlusconi…)

Wir müssen allerdings vorwarnen, dass die beiden Teile von „Höllenleben“ nichts für schwache Nerven sind. Sie erschüttern nicht nur jedes Heile-Welt-Bild, sondern berichten von unfassbaren Grausamkeiten, die möglicherweise Betroffene oder zarte Gemüter triggern könnten. Man braucht wirklich starke Nerven, um diese Dokus bis zum bitteren Ende durchzuhalten.

Was inzwischen aus Nicki wurde kann man hier und hier erfahren.

Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s