Noch einmal Nightwish und die Eule

Wir hatten bereits das Cover der „Ocean Born“ gepostet, welches ein Vollmondritual zeigt. Auf die Bedeutung des Mondes im astrologischen Wahnsystem der Okkultisten gehen wir später noch genauer ein. Zu beachten wäre hier noch, dass durch die Wolken der Effekt eines allsehenden Auges entsteht.

Wir müssen an dieser Stelle noch einmal näher darauf eingehen, denn es gibt noch eine zweite Version. Diese zeigt ebenfalls ein Vollmondritual im Wasser. Das Wasser kann dabei als Zeichen einer Wiedergeburt gesehen werden. Z.B. stirbt Halle Berrys Rolle in „Catwoman“ im Wasser und erlebt in diesem Element ihre Wiederauferstehung als Katzenfrau. Dieses Ritual ist vergleichbar mit der christlichen Taufe, bei der man durch das Eintauchen in oder Bespritzen mit Wasser als Christenmensch quasi wiedergeboren wird, wobei es sich mehr um eine geistige Wiedergeburt handelt.

Neben der Eule, die auf beiden Versionen präsent ist, haben wir auf dem zweiten Cover noch ein Reptilienauge mit der Erde als Pupille. Dieses Motiv hätte auch als Werbeposter für die Serie „V – Die Besucher“ herhalten können. Wenn das mal keine Anspielung auf die verborgene Weltherrschaft der Reptiloiden sein soll…

4 Kommentare zu “Noch einmal Nightwish und die Eule

  1. Lasst endlich die Okkultisten in Ruhe!!!

    p.s. mein „Name“ hier ist bewusst gewählt
    [kleiner Hinweis: Daß ich wirklich ein Illuminat bin, ist schonmal völlig daneben; daß ich hier Witze mache ist auch falsch…ach wisst ihr was ich löse auf:

    All eure ganze Verschwörung ist die Verschwörung der Reichen(KAPITAListen; sind KEIN Orden) und die Kirche nutzt die Gelegenheit alles auf IHRE ALTEN FEINDE die „Illuminaten“ zu schieben, und somit mehr Anhänger zu gewinnen
    Ich selbst bin „Neu-Heide“ und wollte nur klarstellen, wie es wirklich ist. Aber da es mir eh hier keiner glaubt, werde ich nicht aufhören…]
    Schade war es um die Illuminaten, sie waren, als sie noch lebten Feinde der Kirche und Freund des Frei-Denkens…

    Und Übrigens euer „Illuminatensymbol“ das „Allsehende Auge“, ist ein Zeichen der Freimaurer!

    • Wir sind nicht religiös und den Vatikan haben wir auch schon auseinander genommen. Der Konflikt zwischen der Kirche und den Freimaurern ist zudem eine Farce. Die meisten Vatikanbonzen waren schon lange in der P2-Loge, bevor der Vatikan sich offiziell mit der Freimaurerei versöhnte. Die Vorwürfe, wir würden mit einer Kirche kooperieren, die ein Sammelbecken für Satanisten und Kinderschänder ist, grenzt an Verleumdung!

      Das ganze heidnische Gedöns ist übrigens auch nicht besser. Vernunft statt Religion!

  2. Warum regt Euch so ein Cover so auf? Es gibt ETLICHE Bands der ,,schwarzen Szene“ die OFFEN SATANISUMS, OKKULTEN MÜLL und Menschenhass propagieren. Für einige ist es sicher nur Image, aber der eine Typ von ACHERON ist z.B. ja der offizielle Nachfolger von LaVey, dem Gründer der Church of Satan. Und niemand im Black Metal Kindergarten, stört sich daran, dass der Typ ein praktizierender Satanist ist. Oder die Typen von Marduk, bei denen ist auch zumindestens der ,,Sänger“ bekennender Satanist. Oder KING DIAMOND, der auch schon seit langen Heavy Metal macht, auch der ist ein bekennender Satanist. Oder Chris Olivia, der auch in irgendeiner Heavy Kappelle gespielt hat. Auch der war Satanist und hatte auch zugegeben, dass er Okultist ist, und erzählte, er hätte das Haus von Crowley, nur wegen seiner okkulten Energie gekauft. Oder Rob Halford von Judas Priest, der ist auch ein Satanist. Macht doch mal was über den ganzen Okkult-Müll, der durch Black Metal und Co. gesellschaftsfähig und jugendtauglich gemacht wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s