Robert Fleischer über Kornkreise und Norwegenspirale

Zu Beginn geht Robert Fleischer auf die Arecibo-Antwort sowie die Reaktion von Frank Drake ein.

Der größte Teil des Vortrags beschäftigt sich jedoch mit der Norwegenspirale vom Dezember 2009. Offiziell soll es ein russischer Raketentest gewesen sein, was jedoch nicht schlüssig ist. Zwar fand tatsächlich ein Raketentest statt, doch behaupten die Russen, dass dieser nicht mit dem Phänomen der Norwegenspirale in Verbindung steht.

Eine wahrscheinlichere Erklärung ist die ICECAT-Anlage, mit der – ähnlich dem HAARP-Projekt – die Atmosphäre manipuliert werden kann. Es handelt sich bei der Norwegenspirale also aller Wahrscheinlichkeit nach um ein inszeniertes „Wunder“.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s