Disney’s Dinotology

In der „Dinos“-Episode mit dem zweideutigen Titel „Schwanzprobleme“ (2. Staffel) gibt es mittendrin einen Werbespot für die „Dino-Netics“. Dabei hält sich sowohl das Buchcover an das Original, als auch der Name des Autors Hubbard.

Wir haben ja schon immer davor gewarnt, dass Scientology eine Reptiloidenreligion ist. 😛 Die Verbindungen zum Disney-Konzern sind uns allerdings neu. Und das, obwohl die Serie „Die Dinos“ aus den 1990ern ist. Da Disney inzwischen auch „Star Wars“ aufgekauft hat, muss man sich fragen, ob der nächste Sith Lord vielleicht Darth Xenu heißen wird?

Dinotology

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s