Hellywood öffnet die Büchse der Pandora

Der wohl bekannteste Kubus der Filmgeschichte ist die Hellraiser-Box.

Hellraiser Kubus_1

Der griechischen Sage nach kam alles Schlechte in der Welt aus der Pandoras Box. Der christlichen Lehre nach, stammt das Böse aus der Hölle. Kombiniert man beides, erhält man eine Box, die das Tor zur Hölle darstellt.

Hellraiser Kubus_2

Unerfreulicherweise entweichen dem Würfel sogleich Dämonen bzw. Cenobiten und man landet in einem Clive Barker-Alptraum. Wann lernen die Menschen endlich, dass man die verfluchte Box nicht aufmachen soll?

Im Film „The Avangers“ geht es um einen vierdimensionalen Würfel – ein so genanntes Tesserakt – welcher als Energiequelle nutzbar gemacht werden soll. Was wohl eine kleine Anspielung auf freie Energie sein sollte, entpuppt sich jedoch wieder einmal als Pandoras Box. Der Würfel öffnet das Tor zu einer anderen Dimension, aus der erst Loki und später seine Heerscharen von dämonischen Aliens unsere Welt betreten.

Nazitesseract

Eine weitere Büchse der Pandora ist der Allspark aus „Transformers“. Dieser produziert bei Berührung mit Maschinen amoklaufende Decepticons.

Allspark Kubus_1

In der Serie „Dr. Who“ stößt der Doktor auf eine Pandorica, aus der allerdings nichts Übles herauskommt. Viel mehr wollen üble Aliens die Box nutzen, um den Doktor einzusperren.

Pandorica

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s