Fachkräftemangel vs. Fachkräfteabschiebung

Die Regierung schwadroniert ständig, Deutschland leide unter einem Fachkräftemangel. Ursula von der Leyen wirbt daher massiv Fachkräfte aus dem Ausland an. Dabei gibt es in Deutschland längst genügend Fachkräfte und zwar nicht nur Deutsche, sondern auch Menschen mit Migrationshintergrund.

Doch genau die Menschen, die Frau von der Lüge anwerben möchte, werden reihenweise abgeschoben. Menschen, die sich längst integriert haben, perfekt Deutsch sprechen und gut ausgebildet sind. Was die deutsche Bürokratie da anrichtet, zerstört die Existenz der betroffenen Migranten, kostet sinnlos Steuergelder und schadet obendrein der Wirtschaft. Auf diesen eklatanten Widerspruch angesprochen, ergreift die Bundesministerin für Arbeit und Soziales die Flucht. Dennoch legt die Union in den Umfragen zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s