Babylon 5 – Der Turmbau im All

Wir müssen zugeben, dass „Babylon 5“ eine unserer absoluten Lieblingsserien ist. Sie ist spannend, interessant und wird von Spitzencharakteren getragen.

Nichtsdestotrotz haben wir es hier mit einem Turmbau zu Babel im Weltraum zu tun. Babylon 5 ist dabei die fünfte einer ganzen Reihe von Raumstationen, die zuvor zerstört wurden, wie auch schon das antike Babylon mehrfach zerstört und wieder aufgebaut wurde. Eine Zeitreise, wie sie Babylon 4 durchlebte, war beim antiken Vorbild allerdings nicht dabei.

B5 Station

Auf der Station herrscht natürlich ein babylonisches Sprachgewirr, denn auf Babylon 5 treffen Botschafter, Händler und Reisende aus tausenden Welten aufeinander. Die Serie hebt sich hierbei erfreulich von „Star Trek“ ab, denn es gibt keinen Universalübersetzer, der alles lippensynchron ins Englische übersetzt. Die Botschafter, die des Irdischen nicht mächtig sind, brauchen entweder einen Dolmetscher oder ein entsprechendes Gerät.

Ab der dritten Staffel wächst sich die Serie schließlich zu einem Krieg zwischen Gut und Böse aus. Interessanterweise stellt sich dabei heraus, dass die Vorlonen sich gar nicht so sehr von den Schatten unterscheiden. Zwar vertreten die Schatten die Meinung, dass Krieg der treibende Motor der Evolution ist, während die Vorlonen genetisch in die Evolution anderer Spezies eingreifen. Doch letztendlich zerstören beide Spezies ganze Planeten samt Milliarden unschuldiger Lebewesen.

Der geübte Beobachter weiß, dass hier luziferische Kräfte (Vorlonen) gegen satanische Kräfte (Schatten) antreten. Sie sind jedoch zwei Seiten derselben Medaille und man muss der Serie zugute halten, dass am Ende beide Seiten aus der Galaxis vertrieben werden. Allerdings nicht ihre geistigen Nachkommen, die weiter Unruhe stiften.

Die restlichen Völker versuchen unter der Regentschaft von Präsident Sheridan eine Allianz zu bilden, die den Frieden in der Galaxis sichern soll. Allerdings kommt es immer wieder zu Fällen von Korruption, Plünderung und Grenzstreitigkeiten. Der Turmbau zu Brüssel lässt grüßen, wobei in der Serie allerdings wohl eher die UN gemeint sein dürfte.

Die Produktionsfirma dieser Serie heißt übrigens Babylonian Production Inc., was wohl kaum passender hätte sein können.

Babylonian Productionshttp://www.youtube.com/watch?v=IfJL9cxi7Ck

Ein Kommentar zu “Babylon 5 – Der Turmbau im All

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s