Atlantis in Film und Fernsehen

Atlantis ist in Filmen uns Serien seit jeher präsent und es zeigt sich ein reges Interesse der Filmindustrie an diesem Thema.

Die ersten Erfahrungen mit Atlantis können bereits Kinder mit der Serie „Die geheimnisvollen Städte des Goldes“ (1982-83) machen. In dieser reisen der Junge Esteban, die Inkatochter Zia und Tao mit dem spanischen Eroberer Mendoza durch das Inka-Reich. Den primitiven Spaniern geht es natürlich nur darum, die Goldstadt Eldorado zu finden.

Cities of Gold

Dieses Eldorado entpuppt sich als eine Stadt des Reiches Atlantis, deren Nachfahre Tao zu sein behauptet. Auf ihrem Weg finden die Entdecker ein solar betriebenes Kriegsschiff sowie eine vergoldete Flugmaschine, die frappierend an die vermeintlichen Goldflieger aus Kolumbien erinnert.

Goldflieger

Ebenfalls für Kinder gedacht ist „Ice Age 4“, in dem das Rattenhörnchen Scrat für den Untergang von „Scratlantis“ verantwortlich ist. Allerdings ist die betreffende Szene eher scherzhaft gemeint und daher vertretbar.

Scratlantis

Ein wahrer Meilenstein der Filmgeschichte ist „Atlantis – The Lost Continent“ aus dem Jahre 1961. In diesem Film wird Atlantis als brutales Terror-Regime dargestellt, was es wohl auch tatsächlich war. Es gibt grauenhafte Genexperimente und Hirnwäschepraktiken. Dem Militär stehen Laserwaffen zur Verfügung, mit dem Atlantis die ganze Welt unterwerfen will.

Nebenbei bemerkt wimmelt es im Film von Pyramiden und der atlantische Gruß ist eine Pyramidenhandgeste, wie man sie heute in der westlichen Elite wieder findet. Offenbar wussten die Filmemacher sehr genau, was sie taten. Einzig mit der zeitlichen Einordnung lagen sie daneben und siedelten die Filmhandlung parallel zum antiken Griechenland der Platon-Ära an.

Lost Continent Pyramide

Pyramidenlogo und Pentagramme

Pyramidenlogo und Pentagramme

Pyramiden sowie die entsprechende Handgeste sind auch im Film „Warlords of Atlantis“ von 1978 präsent.

Warlords Pyramidenhand

Beyond Atlantis wirbt indessen mit der „Geburt der der Venus“.

Beyond Atlantis Venusmuschel

Im geteilten Deutschland war man ebenfalls „Unterwegs nach Atlantis“. In der DDR bereits 1977 in einem DEFA-Film und in der BRD 1981 in Form einer 13-teiligen TV-Serie…

In die Zeit nach dem Untergang von Atlantis fällt „Conan der Barbar“ aus dem Jahr 1982. Zu diesem Film haben wir inzwischen einen Artikel online.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s