Angewandte Massenhypnose

Wer kennt nicht die religiösen Massenveranstaltungen, zu denen insbesondere evangelikale Fundamentalisten und Wunderheiler einladen? Angeblich werden bei diesen Ritualen Krankheiten geheilt und Dämonen ausgetrieben. Menschen fallen reihenweise um und glauben sich von Gott berührt.

Doch hier wirkt nicht etwa der Geist Gottes. Ebenso wenig haben wir es mit bösen Geistern zu tun, wie konkurrierende Glaubensgruppen unterstellen. Die Antwort ist weitaus einfacher und lautet „Massenhypnose“. Ein mieser Trick, um leichtgläubigen Menschen das Geld aus den Taschen zu ziehen. Seltsam, dass so viele Christen darauf hereinfallen. Hatte Jesus nicht einst die Hehler aus dem Tempel geworfen?

Das Video entbehrt nicht eines gewissen Unterhaltungswertes. Das Ganze gibt es aber auch noch auf muslimisch. Wir wollen uns dabei keineswegs über Christentum und Islam lustig machen. Eher über Scharlatane, die diese Religionen für ihre eigenen materiellen Zwecke missbrauchen.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Angewandte Massenhypnose

  1. „Doch hier wirkt nicht etwa der Geist Gottes. Ebenso wenig haben wir es mit bösen Geistern zu tun, wie konkurrierende Glaubensgruppen unterstellen. Die Antwort ist weitaus einfacher und lautet „Massenhypnose.“

    Natürlich ist es Massen – Hypnose… ausgelöst durch dämonische Geister… So funktioniert auch Gedanken – lesen, u. in die Zukunft – schauen… Ursache sind dämonische Geister…

    • Sorry, aber das ist abergläubischer Unsinn. Schon mal was von Quantenphysik gehört?

      Jeder kann in die Zukunft sehen, wenn auch meist nur im Taumzustand. So ziemlich alle Menschen, die sich nur selten an ihre Träume erinnern können, hatten schon mal ein Deja’Vu-Erlebnis.

      Was Telepathie angeht, sind Gedanken Energie und Energie lässt sich übertragen. So gibt es bereits Computerprogramme, die sich durch das Auslesen von Hirnwellen steuern lassen. Zudem ist es wissenschaftlich erwiesen, dass sich die Hirnwellen von Paaren mit der Zeit angleichen. Aus eigener Erfahrung können wir bestätigen, dass zumindest eng verbundene Menschen immer öfter die gleichen Gedankengänge haben. Das ist doch nichts Dämonisches!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s