Der Pazuzu-Kult

Der babylonische Dämon Pazuzu erfreut sich sehr großer Beliebtheit in der Film- und Musikindustrie.

Einer der bekanntesten Filme, in denen eine geflügelte Pazuzu-Statue mit Schlangenpenis vorkommt, ist „Der Exorzist“. In der Realität wurde nur eine solche Ganzkörperdarstellung ausgegraben, die allerdings wesentlich kleiner ist.

"Der Exorzist" (1973)

„Der Exorzist“ (1973)

Die Gorillaz verwenden ein ähnliches Abbild.

Gorillazuzu

Die Death Metal-Band Behemoth setzt Pazuzu auf ihrem Album „The Apostasy“ ein musikalisches Denkmal.

Behemoth Pazuzu

Cradle of Filth gehören ebenso zum Pazuzu-Fanclub.

Cradle of Pazuzu

Und Mutwawa mit ihrem „Lamashtu Pazuzu“.

Lamashtu Pazuzu

Eine andere Band gibt sich dagegen gleich den Namen Pazuzu.

Pazuzu Band

In „Futurama“ hält sich Prof. Farnsworth einen fliegenden Dämon mit dem Namen Pazuzu, der jedoch von der klassischen Darstellung abweicht. Und die ahnungslosen Science Fiction-Fans glauben, es handele sich um ein harmloses Weltraummonster…

Farnsworth Pazuzu

In der Kategorie der unbewegten Bilder sticht der zweite Band der französischen Comic-Serie „Adeles ungewöhnlich Abenteuer“ hervor. In diesem geht es um die Aufdeckung eines Pazuzu-Kultes in Paris vor dem ersten Weltkrieg.

Adeles ungewöhnlicher Pazuzu-Kult

Im Jahr 2000 hielt Pazuzu auch Einzug in die „Batman“-Comics. Er ist dort ein Helfershelfer von Batmans Gegner Nick Scratch. Im gleichen Jahr erhielt Pazuzu eine tragende Rolle im Annual #9 von „Green Lantern“.

Green Lantern Pazuzu

Zu guter Letzt machen wir noch einen kleinen Abstecher in die unbebilderte Literatur. In dieser kommt Pazuzu u.a. im aktuellen „Perry Rhodan“-Romanzyklus (Ausgabe 2701) in Form einer auf Nanotechnologie basierenden, künstlichen Intelligenz vor.

Der Rest rangiert unter der Kategorie „Schund“.

Pazuzus Girl

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s