Die Pyramidenlüge

Die beste Doku, die es zu diesem Thema gibt, zeigt harte Fakten, stellt unbequeme Fragen und verzichtet dabei auf wilde Theorien.

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Pyramidenlüge

    • Wenn das stimmt (und die Betonung liegt auf „wenn“), wäre es eine Sensation. Die Frage, die sich dann daraus ergeben würde, wäre: Wer oder was steckt dahinter? Könnte z.B. die NASA mittels Satelliten eine solche Show veranstalten? Aliens erscheinen uns als Verantwortliche jedenfalls sehr unwahrscheinlich.

  1. Immer dann, wenn in Berichten geschrieben steht, dass kein Zweifel an der Echtheit besteht, dann klingeln bei mir die Alarmglocken. Besonders schön ist in dem verlinkten Artikel die Formulierung „Viele Gelehrte sind sich einig…“. Eine verallgemeinerte Formulierung die für eine anonyme Masse steht, denen man gern einen hohen intellektuellen Grad zusprechen will. Eine Nullinformation, mit der sich rein gar nichts anfangen lässt. Es gibt da ein Foto (das sich schon viral auf einschlägigen Foren und Webseiten verbreitet hat) von einem dubiosen Lichtstrahl, der von der besagten Kukulkan-Pyramide (bzw. El Castillo) in den Himmel führt. Liebend gern hätte ich ein paar bildforensische Analysen an der Originaldatei der Aufnahme durchgeführt, aber es gibt leider nur bearbeitete Kopien davon. Das ist höchstgradig verdächtig. Einen perfekt identischen Strahl kann man mit Photoshop sehr leicht nachahmen. Das ist selbstverständlich kein Beweis, aber meiner persönlichen Ansicht nach ein gewichtiges Indiz, abgesehen vom Fehlen der „originalen“ Bilddatei. Es gibt keine „offensichtlichen Fakten“ wie der verlinkte Artikel gerne suggerieren möchte und dieser besagte Astrophysiker Anton Jermolenko ist bisher noch ein völlig unbeschriebenes Blatt, zu den es stets nur diese Namensnennung in Bezug auf dieses Pyramidenthema gibt. Seriöse Berichterstattung geht anders. Es riecht nicht nur, es stinkt ziemlich stark nach viraler Vermarktung mit dem gehypten Pyramidenthema. Ganz ohne Zweifel sind es besondere Bauwerke, aber diese synchrone Energieaustrahlung ist faktisch unbewiesen. Wobei auch hier wieder sehr schön allgemein formuliert von „Energien“ geredet wird. Anscheinend können nicht mal vermeintliche Astrophysiker klären, welche Art von Energie gemeint ist. Aber das würde ja den Mythos zerstören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s