Der Black Knight Satellit

Der so genannte Black Knight Satellit wurde erstmals 1955 von der Erde aus wahrgenommen, nachdem es zu einer Explosion im Erdorbit gekommen sein soll. Die Entdeckung datiert also auf eine Zeit, zwei Jahre bevor mit Sputnik der erste irdische Satellit von der Sowjetunion ins All geschickt wurde. 1960 folgte dann die Bestätigung durch die NASA und angeblich soll die US-Raumfahrtbehörde sogar drei solcher Objekte entdeckt haben.

Das mutmaßlich außerirdische Artefakt, welches undefinierbare Signale von sich gibt, soll die Erde bereits seit rund 13.000 Jahren umkreisen. Sollte diese Angabe korrekt sein, wäre es durchaus möglich, dass der Black Knight Satellit gar nicht außerirdischer, sondern durchaus irdischer Herkunft ist. Denn vor ca. 12.500 Jahren ging die letzte irdische Hochkultur mit der Sintflut unter. Handelt es sich also um einen Satelliten von Atlantis oder gar um ein Trümmerstück der Raumstation Elysium?

3 Kommentare zu “Der Black Knight Satellit

  1. Das ist wirklich mal Interessant, natürlich glaube ich nicht an eine 13000 Jahre alte Zivilisation oder dergleichen aber dieses Thema ist denoch nicht ausser acht zu lassen. Ich gehöre eigentlich eher zu den Nüchternen Staunern also habe ich erstmal Versucht Selber an Informationen zu kommen. Ich finde aber keine Einträge bei der Nasa oder Bei den Russen. Aber ich habe eine andere Sache gefunden die wirklich nicht Uninteressant sind. Gewöhnlich werden in der Astronomie niemals Namen doppelt vergeben um logischerweise verwechslungen zu vermeiden.

    Was sagt ihr wenn ich euch sage das es 2013 ein Nano-Satellit in den Orbit geschickt worden ist der genau den Namen Black Knight -1 trägt

    http://www.ne.jp/asahi/hamradio/je9pel/minotaur.htm

    und hier auch:

    http://www.nasa.gov/directorates/heo/home/CSLI_selections.html#.VJkejIB2OA

    Das ist wirklich Seltsam! Aber es kommt sogar noch besser, die Russen haben ebenfalls erst letztens (letzer Monat) einen „Wahrscheinlichen“ Militär Sateliten hochgeschickt. Das Intersante ist aber das bei den Russen Militär Sateliten intern (auf Russisch) immer als Schware Ritter bezeichnet werden.

    http://m.spiegel.de/wissenschaft/weltall/a-1003822.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-163-black-knight-satelite/

    Viel Spass beim Grübeln, wahrscheinlich eher Militär geheimnisse aber ein echtes reales Geheimnis;)

  2. So einige Stunden später habe ich das ganze nun Gelöst ! ( soweit ich sehen konnte bin ich wohl der erste😀 )
    Das was ihr dort seht ist nix anderes als Ein Solar Panal das bei der Reperatur der Hubble telescops erneuert wurde. Das alte hat man dann einfach ins Weltall schweben lassen. Es gibt sogar ein Video davon, dort ist das Panal aber noch intakt, während es auf den Bildern schon deformiert ist weil es nun frei herum pendelt und sich verdreht. Es handelt sich dabei ürbrigens um die Endeavour wo sich die besatzung gerade das wrackteil nachdem abdocken Filmt! Hier der beweis

    http://forum.hoaxilla.com/index.php?topic=1509.0
    und hier das orginale ganze video direkt von der Nasa!
    http://www.youtube.com/watch?v=5NpWa-49mYQ

    So ein Rätsel weniger !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s