Kornkreis am Ammersee

Im August 2014 entstand am Ammersee bei Raisting ein spektakulärer Kornkreis, dessen Urheberschaft bis heute ungeklärt ist. In Deutschland ist das Kornkreisphänomen im Gegensatz zu England eher eine Seltenheit und einige Exemplare stellten sich in der Vergangenheit schon mal als aufwendiges Menschenwerk heraus.

Raisting 2014

In Anbetracht der hohen Präzision des diesjährigen Kornkreises wagte sich der Anwalt Bernhard Fricke mit einer heiklen Anfrage an die Öffentlichkeit. In einem offenen Brief stellte er dem bayrischen Ministerpräsidenten folgende Fragen:

● „Seit wann gibt es nach Kenntnis der bayerischen Staatsregierung das Phänomen der Kornkreise in Bayern?“

● „Wo und wie viele Kornkreise sind der bayerischen Staatsregierung bekannt?“

● „Welches Ressort der bayerischen Staatsregierung beschäftigt sich zuständigkeitshalber mit dem Phänomen der Kornkreise?“

● „Welche Erklärung hat die bayerische Staatsregierung für das Phänomen der Kornkreise?“

● „Hat die bayerische Staatsregierung schon einmal eine Untersuchung des Phänomens der Kornkreise veranlasst bzw. ist sie bereit, eine solche in Zukunft zu veranlassen?“

● „Falls diese Erklärungen objektivierbar nicht überzeugen können, hält die bayerische Staatsregierung es für definitiv ausgeschlossen, dass der aktuelle Kornkreis in Raisting von extraterrestrischen Wesen hergestellt sein könnte?“

Selbstverständlich erteilte die bayrische Landesregierung keinerlei detaillierte Auskünfte, sondern antwortete standardmäßig, nichts über dieses Thema zu wissen. Wer etwas anderes erwartet hat, ist ein Narr. Immerhin wären öffentliche Sitzungen zu diesem Thema längst bekannt und über eventuelle geheime Recherchen würde die Regierung wohl kaum Auskunft geben.

Weiter heißt es von Seiten Frickes:

● „Nach Aussagen des Grundstückeigentümers in Raisting hat er bei einem Feldbegang etwa drei Stunden vorher noch keinerlei Veränderungen auf seinem Kornacker bemerkt. Die Richtigkeit dieser Aussage unterstellt, auf welche technologische Art und Weise könnten diese filigranen Muster mit einem Durchmesser von etwa 70 Meter innerhalb dieser kurzen Zeit von Menschenhand hergestellt worden sein?“

Diese Aussage ist umstritten. Der Grundstückseigentümer geht zumindest nicht von einer außerirdischen Urheberschaft aus und äußerte dies auch offen vor der Kamera. Doch Fricke legt noch einen drauf und versucht, sich bei Horst Seehofer einzuschmeicheln:

● Falls diese Frage bejaht würde, würde die bayerische Staatsregierung die Häufung von Kornkreisen auf dem Gebiet des Freistaates Bayern als Auszeichnung und Ausdruck eines besonders hohen Bewusstseinszustandes betrachten, der extraterrestrische Wesen besonders animiert hat, mit dem Freistaat Bayern und seiner hohen technologischen Entwicklung und seiner geistig besonders hoch entwickelten Staatsregierung auf diese Weise zu kommunizieren und im besten Fall ihre offenkundig höher entwickelte Technologie zum Wohle der Menschen, nicht nur im Freistaat Bayern, anzubieten?

Das Ergebnis der letzten bayrischen Landtagswahl, bei der die CSU trotz oder vielleicht sogar wegen ihrer Korruptionsskandale ein Rekordergebnis erzielte, belegt doch eher einen besonders niedrigen Bewusstseinszustand in Bayern. Mit den geistig verkümmerten Politbonzen, die ein rein materialistisches Weltbild vertreten, wollen zumindest die positiven Außerirdischen wohl kaum kommunizieren. Und umweltfreundliche Technologien sind im Land der dicken Autos (BMW) maximal unwillkommen. Entweder meint Fricke diesen Satz zynisch oder er glaubt tatsächlich, Seehofer die Wahrheit über UFOs entlocken zu können, indem er ihm Honig ums Maul schmiert.

Fricke saß von 1990 bis 2002 für den „David gegen Goliath e.V.“ im Müncher Stadtrat und fiel bereits in der Vergangenheit durch ungewöhnliche Protestaktionen wie Baumbesetzungen auf. Bisher vertrat er damit stets grüne Themen, doch interessiert er sich schon seit längerem auch für den Bereich der Exopolitik.

Quelle 1

Quelle 2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s