Die USA, die CIA und der Aufstieg von ISIS

Die folgende Doku ist eine Chronik sämtlicher Fehler der US-Außenpolitik, welche zur Gründung von ISIS geführt haben. Der Irakkrieg war selbstverständlich der erste Fehler. Der zweite war, den Marionettenpräsidenten Maliki zu einem neuen Saddam Hussein aufzubauen. Mit dem Unterschied, dass dieser im Gegensatz zum gestürzten Diktator ein Schiit ist und den Spieß kurzerhand umgedreht hat.

Plötzlich waren die Sunniten die Verfolgten und ISIS ist nun ihre Antwort. Dummerweise hatte die CIA die sunnitischen Milizen zuvor mit Milliarden Dollars aufgepeppelt. Der dritte große Fehler. Doch waren es wirklich nur Fehler der US-Außenpolitik? Oder handelt es sich um eine gut orchestrierte Inszenierung, mit dem Ziel die muslimischen Strömungen zu radikalisieren und gegeneinander aufzuhetzen? Darüber schweigt die Doku leider…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s