Die Fackel in falschen Händen

Ein wenig unverständlich ist das Logo der „Fédération Internationale des Résistants (FIR) – Association Antifasciste“. Die internationale Vereinigung von Antifaschisten sollte eigentlich einen weiten Bogen um das Symbol der Fackel machen. Immerhin waren es die Nazis, welche 1933 mit einem Fackelmarsch durchs Brandenburger Tor zogen und 1936 erstmalig das Olympische Feuer nach Berlin trugen. Nicht zu vergessen die Feuer in den Verbrennungsöfen der Konzentrationslager, die unablässig Menschen zu Asche verbannten.

Die meisten Mitglieder der FIR sind sich wohl kaum über die okkulte Bedeutung ihres eigenen Logos im Klaren und ihr Engagement gegen den Faschismus verdient ohne Zweifel höchste Anerkennung. Dennoch fanden sich in den Reihen der Gründungsmitglieder offensichtlich einige Freimaurer, wie man neben der Fackel auch an der blau/roten Farbgebung erkennen kann. Das ist bitter, denn es waren Freimaurer wie Henry Ford, die Krupps und die Quandts, die den Naziterror mit ihrem Kapital überhaupt erst ermöglichten.

FIR Fackel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s