PEGIDA – Ein Fall für die Anstalt

Die Anstalt entlarvt die rassistischen Scheinargumente von PEGIDA.

Der kriminelle Deutsche Lutz Bachmann beschäftigt auch die Heute Show. Am genialsten ist jedoch der Nazi, der sich Frieden wünscht und eine Jacke mit Aufschrift „Terror Worldwide“ trägt. Das ist die eigentliche Satire!

9 Kommentare zu “PEGIDA – Ein Fall für die Anstalt

  1. Bitte überseht ob all der Dummheit von Menschen aus dem Volk nicht, dass es eine versteckte Agenda GIBT, die freien Länder zu destabilisieren mit Einwanderung. Da haben sich schon genug Zionisten & Co verplappert zu diesem Thema, einfach ein bisschen recherchieren.

    • Das ist so nicht ganz richtig. Bei PEGIDA geht es auch um Flüchtlinge und die verursacht der westliche Imperialismus selbst. Die meisten schaffen es dabei nicht mal bis nach Europa, sondern ertrinken zu Zehntausenden im Mittelmeer. Denen zu unterstellen, sie wären böse Weltverschwörer, ist einfach nur menschenverachtend.

      Der Zionismus steckt ebenfalls nicht hinter allem. Schon gar nicht hinter der Zuwanderung von Muslimen nach Europa, denn erklärtes Ziel des Zionismus ist ausschließlich die Zuwanderung von Christen und Juden ins „heilige Land“. Das ist also so ziemlich das Gegenteil.

      Du hast lediglich in einem einzigen Punkt Recht. Hinter der Radikalisierung des Islam stecken maßgeblich westliche Geheimdienste, die damit das Ziel einer gesellschaftlichen Spaltung sowie einer verschärften inneren Sicherheit vorantreiben.

      • Hier mal so ein Beispiel das in die Richtung zeigt, ein möglicherweise authentisches Bilderberg-Manuskript:
        „[…] Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst. […]“

        [Kommentar redaktionell gekürzt.]

      • Sorry, aber das ist genau die Hetze, die man von Pegida, der AfD und NPD kennt. Wir haben diesen fremdenfeindlichen Kappes abgekürzt, da wir die Verbreitung solch volksverhetzender Inhalte auf unserem Blog nicht dulden. Den angegebenen Link haben wir ebenfalls gelöscht, da er eindeutig rechtsextreme Inhalte sowie Desinformation enthält. Auf diesem Blog wird u.a. Hitler verteidigt und der Zusammenhang zwischen dem 3. Reich und okkulten Geheimgesellschaften geleugnet. Des Weiteren werden auch Holocaustleugner wie Sylvia Stolz in Schutz genommen.

        Da Du persönlich in Deinen Kommentaren bisher noch nicht negativ aufgefallen bist, haben wir diesen in gekürzter Form genehmigt, um darauf antworten zu können. Wir hoffen auf Dein Verständnis.

      • Hey Jungs,
        Alles klar, ist euer gutes Recht! Da kennt ihr den Blog offensichtlich besser als ich, seit ich den abonniert habe (nicht sehr lange), sind mir diese Themen (auf die ich auch allergisch bin) nicht aufgefallen. Mir gings nur um diesen Arikel mit dem möglichen Bilderberg-Manuskript.

  2. Pingback: PEGIDA – Ein Fall für die Anstalt - privat aufnkaffee.de

  3. „Denen zu unterstellen, sie wären böse Weltverschwörer, ist einfach nur menschenverachtend.“ Das wäre es allerdings. Ich hoffe, ihr bleibt korrekt genug, Kommentatoren nicht Worte in den Mund zu legen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s