KenFM beim Jahresauftakt der LINKEN in Berlin

Im Gegensatz zur Rosa-Luxemburg-Stiftung, die sich offensichtlich von Desinformation über Ken Jebsen hat täuschen lassen, schloss DIE LINKE KenFm bei ihrem Jahresauftakt nicht aus. Im Anschluss gaben Wolfgang Gehrke und Diether Dehm – zwei der konsequentesten Friedenspolitiker im deutschen Bundestag – sogar noch Interviews.

Es ist erfreulich, dass Gehrke und insbesondere Dehm die alternativen Medien verteidigten, statt auf die üble Hetze diverser Antideutscher hereinzufallen. Aber die kann Dehm ohnehin nicht ab, was ebenso erfreulich ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s