Behämmerte Literatur

1977 erschien ein Roman mit dem viel sagenden Titel „Luzifer’s Hammer“. Jerry Pournelle und Larry Niven beschreiben darin, wie sich die menschliche Zivilisation nach einem Kometeneinschlag von neuem entwickeln muss. Es geht mit anderen Worten darum, das Alte zu zerstören, um eine neue Weltordnung aufzubauen. Da Luzifer als Person in dem Roman gar nicht vorkommt, kann also nur das luziferische Prinzip gemeint sein.

Das Cover des Hörbuches ist übrigens weitaus interessanter als die diversen Romancover, da es in typischer Blau/Rot-Symbolik gehalten ist. Die Farbe der niedrigen Freimaurergrade findet sich dabei unten auf der Erde und das Rot der hohen Grade hoch oben im Himmel.

Luzifers Hammer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s