Wo sind all die Jakobiner hin…

…wo sind sie geblieben? Vielleicht im US-Senat? Immerhin haben die Franzosen schon im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gekämpft, was einer der Anstöße für die französische Revolution war. Wie man sieht, haben sich die Franzosen dafür revanchiert.

US Senat

Innerhalb der USA sind die Jakobiner auch in New York und New Jersey aktiv gewesen. Die Jakobinermütze wird jeweils von der linken Person auf der jeweiligen Flagge hochgehalten.

Flagge New York

Flagge New Jersey

Auf dem Wappen von West Virginia findet sich die Mütze zwischen zwei Pentagrammen.

Wappen West Virginia

In Mittelamerika sind ebenfalls einige Jakobiner angelandet. In Nicaragua findet man ihre rote Mütze zusammen mit einem Regenbogen innerhalb einer freimaurerischen Pyramide.

Wappen Nicaragua

El Salvador hat praktisch fast das gleiche Wappen.

Wappen El Salvador

Das alte Wappen von Honduras zeigt ebenfalls die Jakobinermütze mit Regenbogen vor einer Pyramide. Allerdings wurde die Jakobinermütze inzwischen durch eine rote Sonne ausgetauscht.

Wappen Honduras

Gehen wir weiter nach Süden, kommen wir nach Kolumbien. Trotz der Symbolik wird das Land heutzutage aber nicht von Jakobinern regiert, sondern von der Drogenmafia.

Wappen Kolumbien

Im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina finden wir die Jakobinermütze an der Spitze eines Pentagramms.

Wappen Santa Catarina

Im angrenzenden Argentinien wird die Jakobinermütze wieder mit Sonnensymbolik kombiniert. Handschlag und Kranz symbolisieren das Bündnis.

Wappen Argentinien

Auf der Rückseite der Flagge von Paraguay wird die Jakobinermütze von einem Löwen gehalten, welcher mit seiner Mähne ebenfalls die Sonne repräsentiert. Auf jeden Fall ist der Löwe kein einheimisches Tier. Die Flagge selbst ist in den Freimaurerfarben Blau/Weiß/Rot gehalten, was eine weitere Parallele zur französischen Revolution darstellt.

Flagge Paraguay

Blau/Rot ist auch die Flagge der Inselrepublik Haiti, auf welcher die ebenfalls blau/rote Jakobinermütze über einer Palme thront.

Flagge Haiti

All diese Beispiele sagen natürlich nichts über die aktuelle politische Lage in den betreffenden Ländern aus. Die roten Mützen sind keineswegs als Anzeichen einer andauernden Jakobinerherrschaft zu werten, zumal dafür einfach zu wenige Köpfe rollen. Ihre Verwendung geht viel mehr auf den Umstand zurück, dass die damaligen Kolonien in den Folgejahren der französischen Revolution ihre Unabhängigkeit erhielte

3 Kommentare zu “Wo sind all die Jakobiner hin…

  1. Das Wappen von Kuba ist auch sehr aussahefähig – die Fascie ist zu sehen, für: unser Legat hat die Macht. Die phrygische Mütze verdeckt die Spitze für: hier herrschen wir nicht offen. Die phrygische Mütze hat den fünfzackigen Stern auf der Mitte – hier herrscht sichtbar der Materialismus und verborgen der Mithraismus.
    Es ließe sich noch viel mehr darüber sagen. „Moral und Dogma“ von Pike und „The occult in Russian and soviet Culture“ von Rosenthal zeigen, dass alle herrschenden Eliten dem gleichen Kult angehören und lediglich organisieren, daß ca. 84 Prozent des BSP der Erde zu ihnen umverteilt werden (siehe Prof. Hörmann).

    • Vielleicht hätte ich noch sagen sollen, daß Mithraismus von einem Papst selbst als eingeweihter Katholizismus bezeichnet wurde und letztendlich für den Sonnenkult steht.

      • Und die ganze Story geht schon weiter zurück, als wir denken können. Nicht ist umsonst ist Sanskrit die komplexeste Sprache unserer Welt und die meisten Sprachen sind Vereinfachungen des Sanskrit, auch die ägyptische Sprache.
        Schlegel war wohl im Deutschen der Sanskrit-Meister. Den Nachweis über die Basis des Sanskrit für alle unsere Sprachen hat ein Engländer geführt – den Namen müsste ich mal nachsehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s