Meinungsmathematik

Wie bekommt man Menschen dazu, die eigene Meinung anzunehmen? Indem man sie in eine bestimmte Ecke drängt, bis sie mit dem Rücken zur Wand stehen. So werden z.B. aus Kriegsgegnern plötzlich „Putinversteher“ und „Antiamerikaner“. Aus Medienkritikern werden indes vermeintliche Pegida-Anhänger. Diffamierungen werden zu Wahrheiten, bis den Betreffenden gar nichts anderes übrig bleibt, als entweder ihre Meinung zu ändern oder sich zu etwas zu bekennen, was sie nicht sind.

Differenziertes Denken und Vernunft sind in diesen Zeiten rar wie Diamanten. Ein echtes Juwel der deutschen Medienlandschaft ist dabei natürlich „Die Anstalt“, in welcher die Bezichtigungen selbsternannter Meinungsmacher satirisch hinterfragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s