Was soll die Bundeswehr in Mali?

Natürlich die neokolonialen Interessen Frankreichs unterstützen. Immerhin gibt es in Mali Gold und Uran. Obwohl Deutschland gar nicht direkt profitiert, sondern französische Konzerne wie Areva, lässt sich die Bundesregierung gerne in einen verworrenen Konflikt verstricken und will ab Sommer 2015 sogar die Einsatzleitung der Bundeswehr überantworten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s