Rotary- und Lions-Propaganda

In fast allen großen Filmproduktionen lassen sich Freimaurersymbole finden. Es liegt daher nahe, dass auch freimaurerische Service Clubs wie die Rotarier nicht unerwähnt bleiben.

In „Hexen hexen“ (1990) verkündet der Hotelchef Mr. Stringer (Rowan Atkinson) stolz, dass der Rotary Club regelmäßig in seinem Gebäude tagt. In eben jenem Hotel versammeln sich aber auch Großbritanniens abscheulichste Hexen, womit hier ein klarer Bezug zwischen den Rotariern und Okkultisten hergestellt wird. Die Tatsache, dass die Hexen Kinder verschwinden lassen und dies angesichts des großen Kinderschänderskandals einen realen Hintergrund hat, lässt den Rotary Club zusätzlich in einem recht düsteren Licht erscheinen.

Hexen hexen

Der Film „Catch me if you can“ aus dem Jahr 2002 erzählt die Lebensgeschichte des Checkbetrügers Frank William Abagnale Jr. (dargestellt von Leonardo DiCaprio), welcher nach seiner Verhaftung zum FBI überwechselte, wo er ironischerweise gegen andere Dokumentenfälscher ermittelte. Inzwischen hat er ein eigenes Unternehmen, welches Banken, Fluglinien und Hotels berät, um sie vor Typen sicher zu machen, wie er selbst einer war.

Wie das bei Biografieverfilmungen so üblich ist, werden aus Zeitgründen immer Abstriche gemacht. Von daher ist es schon sehr aussagekräftig, dass der Mitgliedschaft von Abagnales Vater im Rotary Club eine ganze Szene eingeräumt wurde.

Catch me if you a Rotary Member

Im Film „Arachnophobia“ von 1990 sieht man das Ortseingangsschild der Gemeinde Canaima (Kalifornien, USA). Unter diesem finden sich die Logos der Rotarier, Freimaurer und Lions International wie in einer unheiligen Dreifaltigkeit nebeneinander aufgereiht. Dies offenbart nicht nur die enge Verknüpfung der drei Organisationen, sondern auch deren Kontrolle über diese Ortschaft.

Rotary Mason Lions Connection

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s