Aus Hollywood entrückt

Die Geschichte der Entrückung in der Endzeit ist Thema des TV-Films „Left behind“ von 2000. In Deutschland ist der Streifen nie erschienen, allerdings gibt es ein Remake aus dem Jahr 2014. In diesem spielt Nicolas Cage die Hauptrolle und man muss nicht lange herumrätseln, warum er nicht zu den Glücklichen zählt, die von der Erde evakuiert werden. Immerhin ist er ein hochrangiger Freimaurer, der in satanistischen Filmen wie „Ghost Rider“ und „Drive Angry“ mitspielte.

Ein wenig fragwürdig bei den Entrückungen ist die Vorliebe Gottes für Kinder. Klar sind die noch am ehesten unschuldig, aber warum bleiben alle Kleidungsstücke auf der Erde zurück? Das bedeutet ja, dass die Kleinen nackt im Himmel ankommen. Ist Gott etwa so drauf wie seine Priester?

Weiterhin spielte Nicolas Cage 2009 in „Know1ng“ mit, in dem es ebenfalls um die Entrückung vor dem Ende der Welt geht. Auch in diesem Film muss er auf der Erde zurück bleiben und nur die Kinder werden gerettet. Aber immerhin hat sich damit seine Investition in ein Pyramidengrab gelohnt.

Entrückung

3 Kommentare zu “Aus Hollywood entrückt

  1. Das ging mir letztens auch durch den Kopf, warum macht der Cage bei so vielen Okkulten bzw. Filme die auf die NWO deuten mit? Auch beim Film Knowing mit dabei das schon ein Hoch okkultes Werk ist oder Lord of War dort wird auch ganz klar erklärt wie das ganze funktioniert mit der Waffenindustrie oder der letzte Tempelritter und und und. Eigentlich sollte schon klar sein, dass es sich um Nicolas Cage um einen Freimaurer handelt. Doch hast du mir da trotzdem eine Quelle, weil ich es nun mal sehr interessant finde. lg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s