Saturnmuster in der Pop-Okkultur

Paul Weller verwendet nicht nur irgendein Hexagon, sondern nennt den Saturn als Vorlage. So kann man das Hexagramm natürlich auch in einen satanischen Kontext bringen.

Paul Weller - Saturn Pattern

Noch konkreter wird das folgende Albumcover der norwegischen Black-Metal-Band Mysticum. Diese nennt den Saturn „Planet Satan“ und ersetzt das Hexagon kurzerhand durch ein Pentagramm. In den Gasnebeln um den Planeten sind Dämonen zu erkennen und der Bandname ist mit Teufelshörnern sowie einem Dreizack dekoriert.

Mysticum - Planet Satan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s