Der Soundtrack zum Molochopfer

Moloch ist wenig überraschend vor allem in der Metal-Szene weit verbreitet. Es gibt gleich mehrere Bands mit diesem Namen, die wahlweise mit umgedrehten Kreuzen oder Todesrunen werben.

Moloch Band 1

Moloch Band 2

Moloch Band 3

Moloch Band 4

Moloch Band 5

Ein Blick auf die Albencover der Band Moloch Letalis reicht aus, um diese ebenfalls als Satanisten einzuordnen.

Moloch Letalis Satanic Cover

Gleiches gilt für Ensorcelor, die „Moloch“ ein Album gewidmet haben.

Ensorcelor - Moloch

Tyrant Goatgaldrakona huldigen dem Opferritus mit dem Album „Sign of Moloch“.

Tyrant Goatgaldrakona - Sign of Moloch

SpaceEater sind noch so ein Fall, haben jedoch die hebräische Schreibweise Molech gewählt.

SpaceEater - Molech

Das Albumcover der „Into the Valley of Hinnom“ von Risen Propehcy unterscheidet sich nicht wirklich von den Vorangegangenen.

Risen Prophecy Moloch

Dann wäre da noch eine etwas schlichtere Erwähnung bei Wasoha…

Wasoah - Moloch

…und Akhtya wartet gleich mit einem ganzen Sammelsurium als Kulthymnen für Moloch auf.

Akhtya - Cult Hymns ov Moloch

Die Schweizer Elektro-Rock-Band Metallspürhunde spielt mit ihrem „Moloch“-Album“ dagegen eher auf den Begriff Großstadtmoloch an.
Metallspürhunde - Moloch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s