Juwelenprogrammierung – Glitzernde Trigger

von Shinzon

Das Ziel von Hirnwäscheprogrammen wie MK Ultra ist die Erschaffung von ferngesteuerten Menschen. Diese können nach erfolgreicher Behandlung wahlweise als Attentäter, Sexsklaven oder Marionetten eingesetzt werden. Wenn mit Hypnose und traumabasierter Persönlichkeitsspaltung gearbeitet wird, braucht es einen Trigger, um die eingegebenen Programme zu aktivieren. Dies können bestimmte Wörter, Töne, Gerüche, Symbole, Farben oder Gegenstände sein.

Als Sach-Trigger eignen sich Juwelen besonders gut, da sie zudem einen Belohnungsfaktor darstellen. Aussagen von Betroffenen zufolge werden Edelsteine feierlich als Geschenke überreicht. Nach all den Strapazen und Qualen wird den Opfern mittels wertvoller Juwelen vermittelt, dass sie etwas ganz Besonderes, jemand Auserwähltes seien.

Nun gibt es viele reiche Säcke in der High Society, die sich alle mit Gold und Juwelen schmücken. Man denke nur an die britischen Kronjuwelen, die bei feierlichen Anlässen von der Queen getragen werden, oder die protzigen Goldkettchen und Diamanten von Gangster-Rappern. Selbstverständlich bedeutet dies nicht, dass all diese Menschen unter Mind Control stehen. Diamanten und andere Klunker sind für die meisten Promis einfach nur schicke Statussymbole. Es fällt daher schwer, zwischen reinen Modetrends und einer Juwelenprogrammierung zu unterscheiden.

In der Musikindustrie fallen vor allem stilisierte Diamanten auf, die als Symbol in Musikvideos gestreut werden oder die Cover von Alben zieren. Hinzu kommen wiederkehrende Floskeln wie „Diamonds in the Sky“, die auf eine Juwelenprogrammierung hindeuten. Eine der ersten Bands, die sich dieser Symbolik bedienten, waren die Beatles. Ihr Song „Lucy in the Sky with Diamonds“ lässt sich mit LSD abkürzen – einer Droge, die nachweislich beim MK Ultra-Programm reichliche Verwendung fand.

Juwelenprogrammierung

Zuweilen werden bei Juwelen auch bestimmte Farbcodes verwendet. Grüne Juwelen (Smaragde) können z.B. auf eine Oz-Programmierung hindeuten. Darüber hinaus stehen sie für Hexerei, was wiederum durchaus in Zusammenhang mit Oz steht, wo es von Hexen nur so wimmelt.

Grüne Juwelen

Rote Juwelen (Rubine) sollen indes ein Anzeichen für sexuellen Missbrauch sein, während es sich bei blauen Juwelen (Saphire) um eine Anspielung auf Project Bluebird handeln könnte. Violette Edelsteine (Amethyste) sollen für Disziplin sowie Verschwiegenheit stehen und meist am Beginn einer Programmierung vergeben werden, wohingegen Diamanten als wertvollste Steine angeblich erst zum Abschluss im Erwachsenenalter überreicht werden. Zu beachten ist in jedem Falle, wenn Stars immer wieder Edelsteine derselben Farbe tragen, unabhängig davon, ob sie zum Rest des Outfits passen.

Disney-Kinderstar Britney Spears

Disney-Kinderstar Britney Spears

Abseits der Hirnwäsche-Programme sind Edelsteine insbesondere in der Esoterik verbreitet. So genannten Heilsteinen werden bestimme magische Wirkungen nachgesagt. Tatsächlich können einige Mineralien Einfluss auf unser gesundheitliches Wohlbefinden nehmen. Salz (Halit) wird z.B. dringend vom menschlichen Körper benötigt, während die Pechblende (Uraninit) durch seine radioaktive Strahlung extrem schädlich ist. Um solche realen Auswirkungen geht es in der Esoterik jedoch nicht. In dieser Irrlehre werden bestimmte Schmucksteine den Sternzeichen zugeordnet und ihnen werden Kräfte nachgesagt, für die es keinen Beweis gibt.

Amethysten sind besonders beliebt und sollen z.B. gegen Hautunreinheiten und Süchte helfen, ja sogar vor Diebstahl schützen. Nun mag es in gewissen Fällen einen nachweisbaren Placeboeffekt geben, insgesamt betrachtet handelt es sich jedoch um puren Aberglauben. In dieser Hinsicht kommt der Hype um Heilsteine einer weichen Hirnwäsche gleich, mit der leichtgläubige Menschen abgezockt werden. Überdies sind solch esoterische Irrlehren ein guter Ansatzpunkt für okkulte Hirnwäscheprogramme, die ebenfalls zu einem nicht unerheblichen Teil auf den Glauben ihrer Opfer setzen.

Amethyst

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s