Gregor Gysi über Fluchtursachen

Gysi redet Klartext über Fluchtursachen und fordert eine gerechte Verteilung der Kosten in Europa. Außerdem gratuliert er der SYRIZA zum erneuten Wahlerfolg. Die Umsturzversuche der Troika sind abermals gescheitert.

2 Kommentare zu “Gregor Gysi über Fluchtursachen

    • Sorry, aber dieses reißerische Video ist absolut tendenziös und dieser Billy Six hat von vorn herein die Intention, ausnahmslos alle Flüchtlinge als Schwindler zu entlarven. Er fragt gerade mal eine Handvoll Passagiere bzw. wenn er mehr gefragt hat, hat er es anschließend geschnitten. Auffällig ist auch seine Auswahl, die einzig junge, allein reisende Männer umfasst. Er fragt nicht eine der Familien im Zug.

      Selbst die Berichterstattung der Massenmedien ist ausgewogener, denn die gehen durchaus auch auf Wirtschaftsflüchtlinge ein. Billy Six ist dagegen absolut einseitig. Wenn man sich dann mal seine anderen Videos anschaut, ist da von „Völkerflut“ und „Invasion“ die Rede. Rechtspopulismus pur! Auf seiner Webseite ist des Weiteren zu lesen, dass er ein CDU-Politiker ist. Also einer vom Schlage eines Tankred Schimpaski, welcher ebenfalls Sprüche loslässt, wie „Wir können nicht die halbe Weltaufnehmen“. Ja klar, demnach kämen gerade 3,5 Milliarden Menschen nach Deutschland. ANGST!!!

      Schlussendlich fragen wir uns auch, was so schlimm daran ist, wenn Flüchtlinge sich hier ein Leben aufbauen und arbeiten wollen? Die Rechtspopulisten behaupten doch immer, die Flüchtlinge kämen nur hier her, um sich in die „soziale Hängematte“ zu legen. Das ist offensichtlich falsch!

      Nehmen wir mal an, Deutschland würde an der Seite der USA in den 3. Weltkrieg ziehen und die Russen würden gewinnen. Sicherlich würden in dem Fall Millionen Deutsche vor den Russen fliehen. Würden die nun in die Türkei fliehen und dort für den Rest ihres Lebens in einer Turnhalle leben wollen? Oder würden sie nicht viel eher ihr ganzes Geld und ihr Smartphone packen, sich in die USA absetzen und sich dort eine Existenz aufbauen? Den Flüchtlingen aus Syrien, die vor der Invasion der Islamisten einen westlichen Lebensstandard hatten, selbiges vorzuwerfen, ist pure Heuchelei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s