Vereinte Nationen geben Kontakt zu Außerirdischen bekannt ;-)

Überraschend haben die Vereinten Nationen bekannt gegeben, dass eine außerirdische Intelligenz mit der Menschheit in Kontakt zu treten versucht. Das Raumschiff umkreist die Erde in einem Abstand von 42.000 Kilometern und hat einen Durchmesser von 2 Metern. Offensichtlich handelt es sich um eine unbemannte Sonde. Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Der Bayrische Rundfunk hat bereits eine Sondersendung online gestellt. Zu Gast sind u.a. die Astrophysikerin Dr. Barbara Stracke (DLR Berlin), die Planetenforscherin Dr. Daniela Tirsch (DLR Berlin) und der Exopolitiker Robert Fleischer.

Sendung anhören.

April, April! Selbstverständlich hat heute kein Erstkontakt mit einer außerirdischen Sonde stattgefunden! Allerdings haben wir uns die BR-Sendung nicht selbst ausgedacht. Die gibt es tatsächlich. Sie ist schon etwas älter und war keineswegs als Aprilscherz gemeint, sondern als „Was-wäre-wenn“-Szenario.

Warum sich namhafte Doktoren des DLR dafür hergeben, ist dabei schleierhaft. Immerhin gibt es bereits hunderte Dokus über Exoplaneten und mögliche Erstkontaktszenarien. Ebenso werden auf N24 regelmäßig Dokumentationen über die MUFON-UFO-Akten ausgestrahlt, die das Thema durchaus ernsthaft angehen. Indem Robert Fleischer echte UFO-Vorfälle in einer Fake-Sendung unterbringt, schadet er seiner eigenen Glaubwürdigkeit.

Die ganze Sendung wirkt wie ein Probelauf für den Ernstfall und fällt damit unter die Rubrik Predictive Programming. Es wurden sogar Fake-Anrufer und ein fremdes Störsignal in die Sendung eingewebt, um sie echter wirken zu lassen. Sollte eines Tages der „Ernstfall“ eintreten, könnte die Sendung dann einfach wiederholt werden, den Unterschied würde wohl niemand merken. Wenn das Blue Beam Project in Kraft tritt, wäre der Fake lediglich etwas umfangreicher und würde global auf allen Sendern laufen. Aber wie heißt es so schön: Wer einmal lügt…

Quelle

3 Kommentare zu “Vereinte Nationen geben Kontakt zu Außerirdischen bekannt ;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s