Der Pyramidenknoten oder Valknut

von Shinzon

Der Valknut stammt ursprünglich aus der nordischen Mythologie und ist dem Keltenknoten in der Erscheinung nicht unähnlich. Es gibt drei Ausprägungen des Pyramidenknotens. In Form einer geschlossenen Kette oder borromäischer Ringe besteht der Knoten aus drei einzelnen Dreiecken.

Valknut Dreiecke

Die dritte Erscheinungsform des Pyramidenknotens gleicht einer Triqueta und besteht aus nur einem in sich verschlungenen Objekt. Diese Variante wird auch „Hrungnir–Herz“ genannt, ableitet vom Hrungnirmythos aus der Snorra-Edda des isländischen Dichters und Historikers Snorri Sturluson (1179-1241). Wird diese Form des Valknut so dick ausgeprägt, dass die Zwischenräume verschwinden, entsteht in der Mitte zusätzlich eine Triskele.

Valknut Pyramidenknoten mit Triskele

In vorchristlicher Zeit wurde der Valknut oft in Verbindung mit Kampf und Tod dargestellt. So zeigen gotländische Bildsteine das Symbol in Zusammenhang mit Opfer-, Schlacht- und Todesszenen.

Bildstein Stora Hammars

Bildstein Stora Hammars

Der morbide Charakter des Valknut als Todessymbol ist wohl der Grund, warum der Knoten Eingang in den modernen Okkultismus fand. Im Ursprung handelt es sich jedoch keineswegs um ein okkultes Symbol, weshalb die neuzeitlichen Anwendungen ähnlich missbräuchlich sind, wie die Verwendung von Runen und Wolfsangel durch die Nazis.

Das Interesse am Valknut dürfte bei den Freimaurern und anderen geheimen Zirkeln wohl am ehesten auf dessen pyramidale Form zurückzuführen sein. Darüber hinaus verbindet der Pyramidenknoten die dreieckige Form zusätzlich mit der heiligen Zahl drei. Mit der einstigen heidnischen Bedeutung hat dies jedoch nicht mehr viel zu tun.

5 Kommentare zu “Der Pyramidenknoten oder Valknut

  1. Das Symbol erinnert mich ziemlich stark an das Logo der Agentur für Arbeit bzw. Armut. Ob da vielleicht ein Zusammenhang besteht?

    Das Update des Logos hatte übrigens eine Stange Geld gekostet, aber wir ham’s ja:

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/10000000-euro-fuer-ein-arbeitsagentur-logo-aid-1.1602216

    Übrigens gibt’s auch im Logo der Bundesdruckerei ein Dreieck, warum auch immer:

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/5/54/Bundesdruckerei_logo.svg

    Deren Geld versickert nämlich gar nicht im Bermuda-Dreieck, sondern in Panama:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/wolfgang-schaeuble-liess-panama-papers-informanten-abblitzen-a-1086215.html

  2. Ich kenne das oder ein ähnliches Symbol eh auch schon von der heidnischen Richtung einer alten Freundin. Heide sein ist fragwürdig für mich. Natürlich kann man vom Heidentum als neutrale Sache sprechen. Die Illuminati würden sich einfach nur bösartig mit heidnischen Dingen umgeben. Aber für mich ist ganz klar, dass Satan hier vorherrscht. In dieser Welt wird die wahre Message Christi sowas von untergraben.

    Naja. Ich habe mir am WE ein paar Filme angesehen und in „I Spit On Your Grave 3“ geht es mal wieder ganz eindeutig um den Morgenstern und satanische Ansichten als cool und gerecht. Zumindest größtenteils. Eine vermeintlich gerecht handelnde Person heißt zudem Cassie. Wohl eine Anspielung auf die „heilige“ Katharina, mal wieder. Solche Namensanspielungen wiederholen sich öfters.

    Ich wollte auch nebenbei mal loswerden, dass ich mit „Babysitter Wanted“ den Film mit den offensichtlichsten Anspielungen auf Reptiloiden gestoßen bin, der mir persönlich je unterkam.
    Eine Studentin lernt in ihren Vorlesungen von der Darstellung von Priestern in einem Kampf gegen Drachenwesen und wird im Laufe des Films Opfer des „Sohnes des Teufels“, dem Hörner auf dem Schädel wachsen und welcher sich wohl ausschließlich von Frauenfleisch ernährt. Ein kleiner Junge, von dem man es nicht erwartet. Eine andere Version von Gestaltenwandler. Hätte laut offizieller Beschreibung auf dem Cover nicht gedacht hier so einen Illuminati Darling erwischt zu haben.

    • Wie gesagt, das Valknut selbst ist nicht okkult, sondern heidnisch. Der Missbrauch durch Okkultisten ist aber offensichtlich, so wie auch die Nazis viel Germanisches für ihr krankes Weltbild neu interprtiert haben.

      Danke übrigens für die Tipps.

    • Keine Sorge, Rechtschreibfehler korrigieren wir vor der Veröffentlichung. Die Leute sollen die Kommentare ja verstehen können und nicht vor einem Buchstabensalat stehen.😉 Inhaltlich ändern wir selbstverständlich nichts.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s