Unzucht auf Rosenkreuzertour

Der Name der 2009 in Hannover gegründeten Dark Rock Band Unzucht kündigt bereits von einem sündigen Verhalten. Das erste Album von 2012 fügt dementsprechend den sieben Todsünden eine achte hinzu. 2015 steuerten Unzucht außerdem mit dem „Sündenfall“ einen Titel zum Saltatio Mortis Album „Zirkus Zeitgeist“ bei.

Wer derart in Sünde lebt, hat in der Regel Verbindungen zu okkulten Geheimgesellschaften und tatsächlich erschien 2013 das zweite Album mit dem Titel „Rosenkreuzer“.

Unzüchtiger Rosenkreuzer

Eine etwas unzüchtige Version der Fleur de Lys darf auf der entsprechenden Tour natürlich nicht fehlen.

Sperm de Lys

Da die Rosenkreuzer ein Bindeglied zwischen Freimaurerei und Satanismus sind, sollte der Titel des dritten Albums von 2014 ebenfalls nicht verwundern. „Venus Luzifer“ bringt den Teufel mal wieder in Verbindung mit Astrologie, was wir bereits von der Single „Lucifer“ des Freimaurers Jay-Z kennen. Die satanische Kreatur auf dem Unzucht-Cover trägt sogar die Farben der Venus – ein weißes Kleid mit rotem Blut.

Venus Luzifer

4 Kommentare zu “Unzucht auf Rosenkreuzertour

  1. Ich bin der Meinung, dass viele Freimaurer „Zombies“ sind. Diese Leute verkaufen freiwillig ihre SEELE FÜR GELD und Ruhm und sehen nicht, WELCHES ENDE sie nehmen werden.
    Diese Leute werden in Freimaurerlogen mit Dämonen „HYBRIDISIERT“, und das ALLES mit Hilfe von Zauberei und MAGIE (satanische Rituale).

    Zombiefikation beim Menschen:
    Alchemistische Formel:
    Feuer (Dämon) + Erde (habgieriger undankbarer Schlafschaf) = Zombie (Hybridwesen)

    Zombiefikation im Tierreich:
    Google Suche: „Parasit Zombie Ameisen Raupen“

    Fazit:
    Die Hexer und Magier sind die „Parasiten“ und viele Freimaurer die „Zombieraupen“.

    • Ernsthaft? Zum einen ist das hier off Topic, zum anderen gibt es keine Dämonen und Magie. Typen wie Crowley und Co. haben nachweislich Pilze geknabbert. Beim Stichwort „Hybridisierung“ fallen uns eher die Grey ein, aber da geht es um etwas anderes. Allerdings sind solche Wesen tatsächlich für die Legenden von Dämonen verantwortlich.

  2. Vorweg, nicht alle Hexer und Magier sind böse oder wollen Menschen zu Zombies „verarbeiten“. Es gibt auch gute Magier, die nur Menschen unterhalten wollen und damit Geld bzw. ihr Unterhalt verdienen.

    Ist euer Blog von Freimaurern infiltriert worden oder warum wird hier Magie und Dämonen geleugnet? Schade!

    • Was den ersten Abschnitt angeht: Die Unterhaltungskünstler sind keine Magier, sondern Illusionisten. Viele Zaubertricks sind inzwischen bekannt und die haben mehr mit Technik und Täuschung zu tun, als mit echter Zauberei.

      Was den Vorwurf im zweiten Abschnitt angeht: Nein, wir sind keine Freimaurer. Sonst würden wir ja gegen den Verschwiegenheitseid verstoßen, bei dem, was wir hier ausplaudern.
      Wir sind lediglich rational denkende Menschen und da bleibt kein Platz für Hokuspokus. Ebenso glauben wir nicht an Dämonen, halten aber zumindest die Existenz von extradimensionalen Wesen für wahrscheinlich, auf denen solche Legenden beruhen dürften.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s