9/11 – Die Ungereimtheiten

Die folgende Doku lief mal im Fernsehen. Allerdings nur einmal, danach verschwand sie im Giftschrank. Ein echter Klassiker, der die ganzen Debunker debunkt.

2 Kommentare zu “9/11 – Die Ungereimtheiten

  1. Kenne die Doku. War das wirklich mal ne „offizielle“ Doku im TV??! Wo lief das?
    Ich bin nicht unbedingt Vertreter der offiziellen Theorie. Aber ich versuche möglichst alles zu hinterfragen. Und darum bin ich auch hier kritisch.
    War das nicht so, dass Aluminium mit dem Stahl zusammen bzw. mit dem ganzen Zeug in den Gebäuden eben doch befähigt war heißere Temperaturen zu produzieren.
    Legierungen haben ja andere Schmelzpunkte als die reinen Metalle.
    Bin selbst da kein Experte, aber dachte das wurde sogar auch bei Quarks und Co mal erläutert. Und auch wenn das populärwissenschaftlich ist, so ist das meiner Meinung nach ne gute Sendung wo es eben wirklich um Wissenschaft geht.
    Ich meinte gehört zu haben, dass das eben doch möglich ist, dass es quasi schmilzt also diese Träger da.
    Und dass man eben Teppichböden, Kunststoffe eben die ganzen Büroeinrichtungen bei Brandentwicklungen eben nicht unterschätzen sollte. Habe das auch mal gelesen von Experten und Feuerwehrmännern.
    Wie gesagt ich bin kein Vertreter der offiziellen Theorie aber ich versuche irgendwie immer alles kritisch zu hinterfragen.

    • Fakt ist, dass die Twin Tower die einzigen Hochhäuser der Welt wären, die aufgrund von Bränden nicht nur zusammengestürzt sind, sondern regelrecht pulverisiert wurden. Es gab schon viel schlimmere Brände, bei denen der Großteil des Gebäudes stehen blieb.

      Des Weiteren fallen bei den ganzen angeblichen Debunking-Shows immer wieder haarsträubende Fehler auf. So bleiben in den Simulationen immer die inneren Stahlkerne der Gebäude stehen, weil man deren komplettes Hinwegschmelzen eben nicht erklären kann. In der Realität waren aber auch diese massiven Stahlträger bis auf den Grund weg. Eine weitere Simulation bei ZDF-History zeigte den Zusammenbruch des WTC 7, wie es langsam von oben nach unten zusammenbricht. In der Realität sackte es jedoch von unten her zusammen. Vergleicht man die Simulation, die angeblich alles erklären soll, mit den realen Aufnahmen, passen beide nicht mal ansatzweise zusammen.

      Die Doku oben lief übrigens glaube auf VOX. Ist aber schon eine Ewigkeit her.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s